Kiva Mikrokredite unterstützt jetzt auch lokale Unternehmer

Das Mikrokreditunternehmen KIVA reagiert auf Krise in USA

Das Mikrokreditunternehmen KIVA aus den USA hat schon 2005 eine Art „Ausleiheplattform“ geschaffen, wo Leute wie Du und ich Geld direkt an Unternehmer in aller Welt ausleihen können: zum Beispiel einem Schuhflicker aus Mumbai, welcher 30 Franken benötigt. Fast 5 Millionen US$ wurden so zum Beispiel im Mai gespendet! Ifakara Social Fashion hat darüber bereits einmal berichtet (hier geht´s zum Mikrokredit-Post).

Durch die Krise ausgelöst wird es nun auffällig wieviele kleinere Unternehmer auch in Industrieländern keinen Kredit mehr bekommen von Banken oder Financiers, wie Techcrunch berichtet – und kleine Unternehmen machen zum Beispiel in den USA mehr als 80% der Unternehmen aus! Deshalb wird Kiva zusammen mir der Organisation Acción USA nun auch 45 ausgewählte Unternehmer in den USA unterstützten, als Anfang; so zum Beispiel Waschsalonbesitzer, oder kleine Friseure. Vielleicht auch ein gutes Modell für das alte Europa? Hier geht´s zum Techcrunch Kiva Blogpost

Kleinunternehmerin in Vietnam

Advertisements

Heute! HOME Film von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube

Ifakara Social Fashion empfiehlt sehr: Heute zum Weltumwelttag wird der neue, eindrückliche Film über die Erde „HOME“ von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube gratis gezeigt; Ifakara Social Fashion empfiehlt unbedingt reinzuschauen. Der Film wird übrigens auch an verschiedenen Orten live gezeigt. Hier geht´s zum HOME YouTube Channel, und hier sind die Städte angezeigt in der Schweiz und Deutschland wo der Film gezeigt wird…

Home Film Youtube

>> Siehe auch 11th Hour Film // Ifakara Social Fashion // Kurzfilm über die Liebe

HOME Movie am Weltumwelttag

Am Freitag den 5. Juni ist Weltumwelttag!

Ifakara ruft daher auf an diesem Tage zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu gehen; oder „schlimmstenfalls“ mit dem Bus! Am 5. Juni gibt es hierzu ein ganz interessantes Erreignis, denn am der Film HOME wird kostenlos auf dem Youtube Kanal zu sehen sein. Es ist ein wundervoller Film über die Natur, welcher die Erde aus der Vogelperspektive zeigt, und einfach und eindrücklich erklärt was die Menschen mit ihrem Handeln der Erde antun. Doch rund um den Film geschieht mehr! Hier kann man den Film anschauen, viel Spass….

9,1 Milliarden Menschen bis 2050

Heute gibts es laut offiziellen UN Zahlen 6,8 Milliarden Menschen auf dieser Welt. Als Vergleich, 1900 gabs noch nicht mal 2 Milliarden. Ziemlich heftig ist allerdings die noch kommende Entwicklung, denn bis 2050 soll es auf der Welt 9,1 Milliarden Menschen geben. Dies hauptsächlich aufgrund des schnellen Bevölkerungswachstums in den Entwicklungsländer, denn die Bevölkerungszahlen in den Industriestaaten sind heute stabil. Dem entgegensteuern kann man nur mit der Aufklärung der Bevölkerung in den Entwicklungsländern, sowie durch eine Verbesserung derer Lebensituation. Denn mit ein Trend ist: je besser es einem Land geht, desto kleiner ist die Geburtenrate. In vielen armen Ländern gelten übrigens Kinder auch als Altersvorsorge, da diese sich um die Eltern kümmern wenn sie nicht mehr arbeiten können….

Gelesen auf dem Blog der Entwicklungspolitik.

Erdbevölkerung