Der Tesla Roadster kommt nach München

Eieiei, da geht was in München, und BMW wird keine Freude haben: Der TESLA Roadster ist da, und am 10. September eröffnet der Showroom seine Türen. Der TESLA Roadster bringt mit seinem Elektro-Roadster ein ganz heisses Gefährt, zur richtigen Zeit; und das nicht mit den bisher bekannten, langweiligen Eigenschaften eines Elektroautos. NEIN! Dieser Wagen aus Palo Alto beschleunigt in weniger als 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, und kommt fast 400 weit. Unglaublich? Aber wahr. Dann schaut Euch mal gut um auf den Strassen Münchens, aber Vorsicht den Tesla Roadster ist nicht einfach zu finden, denn er ist lautlos unterwegs….

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Tesla Roadster kommt nach München

  1. Den Tesla Roadster zu fahren ist schon eine super sache! Da steckt echtes Fahrgefühl dahinter und man hat wirklich mal ein Auto der Spizenklasse. Ich denke auch, dass ein Elektroauto mit der Zeit auch erschwinglicher wird und diese Energiequelle auch irgendwann noch effektiver ausgenutzt werden kann. Bis dahin heißt es nicht „Brumm Brumm“ sondern „Summ Summ“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s